Die Protest-Aktion der Spieler von Rot Weiss Ahlen hat gewirkt.

RW Ahlen

Verein überweist Spielern Gehälter

Krystian Wozniak
02. April 2016, 14:22 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Die Protest-Aktion der Spieler von Rot Weiss Ahlen hat gewirkt.

Der Regionalligist öffnete wieder den Geldhahn und hat am Donnerstag die Überweisungen mit den bis dato fehlenden Zahlungen in Auftrag gegeben. "Das ist richtig. Ich wohne nicht in Ahlen und habe deshalb auch kein Konto in der Stadt, so dass ich noch kein Geld auf meinem Konto gesehen habe. Aber ich weiß von einem anderen Spieler, dass er das schon drauf hat. Wir haben uns jetzt intern mit den Verantwortlichen geeinigt. Mehr möchten wir gar nicht mehr dazu sagen und uns nur noch auf das Sportliche konzentrieren", sagte Kapitän [person=8843]Felix Backszat[/person] auf RS-Nachfrage am Samstagmittag.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren