Der FC Schalke 04 II reist am Samstag (14 Uhr) zu Rot-Weiß Oberhausen. Mit einem Sieg könnte die Schalker Reserve Rot-Weiss Essen überholen und den Abstiegsplatz an RWE übergeben.

Schalke II

Bei RWO den Abstiegsplatz verlassen

Krystian Wozniak
19. Februar 2016, 13:43 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Der FC Schalke 04 II reist am Samstag (14 Uhr) zu Rot-Weiß Oberhausen. Mit einem Sieg könnte die Schalker Reserve Rot-Weiss Essen überholen und den Abstiegsplatz an RWE übergeben.

"Das interessiert uns nur am Rande. Natürlich schaut man auch auf die Tabelle. Priorität haben aber die 90 Minuten und da treffen wir auf einen starken Gegner. Wir müssen an das gute Spiel in Mönchengladbach anknüpfen", fordert Jürgen Luginger.

Der Schalke-II-Trainer muss weiterhin auf die beiden Langzeitverletzten Sven Köhler und Daniel Koseler verzichten. Tjorben Uphoff ist zwar wieder ins Training eingestiegen, für ihn kommt ein Einsatz jedoch zu früh.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren