Die U19 des TSG Sprockhövel sorgt in der Junioren-Bundesliga nicht gerade für Furore.

TSG Sprockhövel U19

Profiklub hat Ropiak auf der Liste

Krystian Wozniak
04. Januar 2016, 14:13 Uhr

Die U19 des TSG Sprockhövel sorgt in der Junioren-Bundesliga nicht gerade für Furore.

Trotzdem ist den Talentspähern nicht verborgen geblieben, dass der Oberliga-Spitzenreiter einige talentierte Spieler in seinen Reihen hat. So ist das auch im Fall von [person=30220]Kevin Ropiak[/person]. Der 18-jährige Abwehrmann wird zwischen dem 11. und 17. Januar ein Probetraining beim polnischen Zweitligisten Bytovia Bytów absolvieren.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren