Rot-Weiss Essen hat seinen ersten Winter-Transfer perfekt gemacht. Nach Informationen von RevierSport wurde ein neuer Stürmer verpflichtet.

RWE

Erster Winter-Neuzugang ist da

02. Januar 2016, 11:54 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Rot-Weiss Essen hat seinen ersten Winter-Transfer perfekt gemacht. Nach Informationen von RevierSport wurde ein neuer Stürmer verpflichtet.

Kai Druschky, der sich Anfang Dezember im Probetraining an der Hafenstraße vorgestellt hatte, wird in der Rückrunde für RWE auf Torejagd gehen. Der 22-jährige Druschky spielte zuletzt für den FC International Leipzig in der NOFV-Oberliga Süd und hat dort in dieser Saison elf Tore in zwölf Spielen erzielt. Er soll den Kaderplatz von Kevin Behrens einnehmen, dessen Vertrag aufgelöst worden war.

UPDATE: Inzwischen hat auch Rot-Weiss Essen den Transfer von Druschky bestätigt. Der 22-jährige Angreifer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. „Mit der Verpflichtung von Kai gewinnen wir eine zusätzliche Option in der Offensive. Er ist im Sturm sowohl auf den Außen, als auch im Zentrum einsetzbar, wodurch wir den Kader im Angriff variabler machen“, erklärt Sportdirektor Andreas Winkler.

Winkler sucht zudem weiterhin nach einem Ersatz für [person=5104]Cebio Soukou[/person], der zu Erzgebirge Aue gewechselt ist. Auch für [person=3977]Daniel Grebe[/person], der den Verein in Richtung Wuppertal verlassen hat, wird wahrscheinlich ein Neuzugang kommen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren