Der TuS Hannibal beendete die Hinrunde in der Bezirksliga Westfalen 8 auf dem vierten Tabellenplatz. Wir sprachen mit Trainer Hamza Berro.

TuS Hannibal

Berro vergrößert den Kader

31. Dezember 2015, 16:07 Uhr
Foto: FUNKE Fotoservices

Foto: FUNKE Fotoservices

Der TuS Hannibal beendete die Hinrunde in der Bezirksliga Westfalen 8 auf dem vierten Tabellenplatz. Wir sprachen mit Trainer Hamza Berro.

Hamza Berro über...

die Hinrunde des TuS Hannibal:
Wir haben keinen gelungenen Start gehabt, haben uns aber im Saisonverlauf gefangen und Stabilität reinbekommen. Zum Ende der Hinrunde haben wir dann gespielt, was wir spielen können und so ein bisschen Schadensbegrenzung betrieben. Mit Platz vier sind wir sehr zufrieden, damit hätte ich anfangs nicht gerechnet.

personelle Veränderungen im Winter:
Wir sind gerade in den Verhandlungen und werden sehr wahrscheinlich zwei neue Spieler dazubekommen. Um wen es geht, möchte ich noch nicht preisgeben. Auf der anderen Seite wird uns niemand verlassen, der Kader wird also etwas größer.

die Ziele für 2016:
Wir wollen unseren Platz festigen und möglichst schnell einen großen Abstand zu den Abstiegsplätzen schaffen. Das Mittelfeld in dieser Liga ist groß, man kann mit zwei Niederlagen weit fallen, aber auch mit zwei Siegen schnell nach oben gelangen. Am Ende möchten wir gerne Platz drei bis fünf erreichen.

den Start der Vorbereitung:
Am 15. Januar fangen wir an. Es wird eine kurze Vorbereitung.

Auf der zweiten Seite gibt es einige statistische Daten über den TuS Hannibal.

Autor:

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren