Nach holprigem Start hatte Husen Kurl eigentlich die Kurve gekriegt, doch im Moment stockt es nach drei sieglosen Spielen in Folge wieder etwas im SC-Getriebe.

BL WF 8

Expertentipp mit Jörg Lange (SC Husen Kurl)

Christian Lock
02. Dezember 2015, 08:57 Uhr

Nach holprigem Start hatte Husen Kurl eigentlich die Kurve gekriegt, doch im Moment stockt es nach drei sieglosen Spielen in Folge wieder etwas im SC-Getriebe.

Warum es zuletzt nicht wie gewünscht lief, erklärt SC-Coach Jörg Lange so: "In den letzten beiden Partien haperte es etwas im kreativen Bereich und an der Effektivität." Personelle Probleme aufgrund von Verletzungen und Trainingsrückständen hätten in den vergangenen Wochen die Offensiv-Abteilung der Dortmunder nahezu lahmgelegt: "Wir hoffen aber, im nächsten Spiel vorne wieder etwas erfolgreicher zu sein."

"Mit dem Werner SC treffen wir auf eine gute Mannschaft, die vermutlich auch bis zum Ende der Saison oben mitspielen wird", weiß Lange, dass es nicht ganz einfach wird, ausgerechnet gegen den Tabellendritten wieder in die Spur zurückzufinden: "Die letzten Spiele gegen den Werner SC waren immer extrem eng, insofern erwarte ich ein enges und kampfbetontes Match. Am Ende wird die Effektivität entscheiden, wer den Platz als Sieger verlässt."

Den 15. Spieltag tippt Jörg Lange (SC Husen Kurl):

Autor: Christian Lock

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren