Der VfL setzte auch am Samstagmittag seine erfolgreiche Testspielserie und bezwang verdient den ambitionierten Viertligisten Alemannia Aachen mit 2:1 (0:1).

VfL-Aachen

Simunek verletzt sich bei Testspiel

21. November 2015, 14:36 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Der VfL setzte auch am Samstagmittag seine erfolgreiche Testspielserie und bezwang verdient den ambitionierten Viertligisten Alemannia Aachen mit 2:1 (0:1).

Den Rückstand durch Taku Ito (29.) drehten Thomas Eisfeld (60.) und Nando Rafael (69.) mit einem verwandelten Handelfmeter in einen Sieg. Einziger Wermutstropfen aus Sicht der Bochumer: Jan Simunek musste in der 64. Minute mit einer Sprunggelenksverletzung ausgewechselt werden und wurde sofort zur MRT-Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Eine genaue Diagnose liegt derzeit noch nicht vor.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren