Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen - Aufsteiger 1. FC Bocholt II hat sich in der Bezirksliga schnell etabliert. Am Sonntag geht es gegen den SV Krechting.

BL NR 6

Expertentipp mit Thomas Schunkert (Bocholt II)

Hendrik Niebuhr
22. Oktober 2015, 13:03 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen - Aufsteiger 1. FC Bocholt II hat sich in der Bezirksliga schnell etabliert. Am Sonntag geht es gegen den SV Krechting.

"Wir sind recht zufrieden", sagt deshalb auch Bocholts Trainer Thomas Schunkert, der zuletzt dem VfB Bottrop beim 4:2-Erfolg seiner Mannschaft die erste Heimniederlage zufügte. "Die Liga ist aber sehr ausgeglichen. Wir haben auch schon Lehrgeld bezahlt", erinnert er sich an die Pleiten gegen SF Königshardt und den FC Sterkrade.

Im Lokalderby gegen den SV Krechting erwartet Schunkert indes einen heißen Tanz: "Da steckt Brisanz drin. Wenn wir gewinnen, haben wir erst einmal wenig Druck nach unten", hofft er auf den nächsten Erfolg seines Teams.

Den 13. Spieltag tippt Thomas Schunkert (1. FC Bocholt II):

Autor: Hendrik Niebuhr

Mehr zum Thema

Kommentieren