Fortuna Düsseldorf hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und verstärkt sein Mittelfeld mit Kerem Demirbay vom Hamburger SV.

Fortuna Düsseldorf

Ex-Dortmunder verstärkt das Mittelfeld

25. August 2015, 16:26 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fortuna Düsseldorf hat auf den schwachen Saisonstart reagiert und verstärkt sein Mittelfeld mit Kerem Demirbay vom Hamburger SV.

Die Zeit von [person=5770]Demirbay[/person] beim Hamburger SV stand irgendwie unter keinem guten Stern. Nach seiner Unterschrift im Sommer 2013 fiel er zunächst verletzungsbedingt lange aus, im letzten Jahr spielte er dann auf Leihbasis beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern (22 Einsätze, ein Tor).

Nachdem Demirbay bei den Pfälzern zu überzeugen wusste, sollte er eigentlich in der Vorbereitung unter Bruno Labbadia eine neue Chance beim Bundesliga-Dino bekommen - doch der HSV-Retter setzt im zentralen Mittelfeld auf andere Spieler. Jüngst hatte auch der ehemalige Oberhausener [person=9227]Gideon Jung[/person] Demirbay den Rang abgelaufen - ein deutliches Anzeichen dafür, dass der 22-Jährige dort keine Rolle mehr spielt.

Als heißester Interessent für Demirbay, der auch jeweils ein Jahr für die A-Jugend und eines für die Reserve von Borussia Dortmund spielte (insgesamt 48 Einsätze, neun Tore), galt zunächst der türkische Erstligist Bursaspor. Nun hat die Fortuna aber zugegriffen.

Autor:

Kommentieren