Vor dem Pokalspiel beim Mülheimer SV am Samstag, 22. August um 14 Uhr sieht die Personalsituation bei Rot-Weiss Essen positiv aus.

RWE

Weber leicht angeschlagen

19. August 2015, 14:15 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Vor dem Pokalspiel beim Mülheimer SV am Samstag, 22. August um 14 Uhr sieht die Personalsituation bei Rot-Weiss Essen positiv aus.

"Alle Spieler, die vor einer Woche zur Verfügung standen, sind auch in Mülheim dabei", sagte RWE-Trainer Jan Siewert auf der Pressekonferenz am Mittwoch. Lediglich [person=2092]Richard Weber[/person] hat einen Schlag auf den Fuß bekommen und musste zuletzt aussetzen. Diese Verletzung wird ihn aber wahrscheinlich nicht daran hindern, am Wochenende aufzulaufen.

Drei weitere Spieler fehlen nach wie vor. Mit dem Langzeitverletzten [person=3705]Leon Binder[/person] ist erst in zwei bis drei Wochen wieder zu rechnen. [person=29417]Jeffrey Obst[/person] ist gesperrt. Mit [person=4140]Tobias Steffen[/person] wird nicht mehr geplant.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren