Klassenerhalt im Schlussspurt, Meisterschaft, Aufstiegsverzicht. Beim SV Hönnepel-Niedermörmter ist eigentlich jedes Jahr etwas los.

OL NR Expertentipp

Expertentipp mit Georg Mewes (SV Hö.-Nie.)

20. August 2015, 12:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Klassenerhalt im Schlussspurt, Meisterschaft, Aufstiegsverzicht. Beim SV Hönnepel-Niedermörmter ist eigentlich jedes Jahr etwas los.

Im vergangenen Jahr war es um die Truppe von Kult-Coach Georg Mewes mit dem sicheren vierten Platz schon beinahe richtig ruhig geworden. Das könnte sich dieses Jahr allerdings wieder ändern: Die Bullen haben einen Schnitt gemacht, nur sieben Mann aus der Erfolgsmannschaft des letzten Jahres behalten. Ehemalige Profis wie [person=1209]Christian Mikolajczak[/person], der den Verein gen Speldorf verlassen hat, oder der neue spielende Co-Trainer [person=3518]Benjamin Schüßler[/person] sind unter den Neuzugängen dieses Mal nicht dabei.

Dementsprechend tief stapelt Mewes: "Wir müssen dieses Jahr ganz kleine Brötchen backen. Zu sagen, wir waren mal Erster oder wir waren mal Vierter, da kriegen wir jetzt nichts für. Wir haben eine junge Mannschaft, die muss sich erst einmal finden."

Den 2. Spieltag tippt Georg Mewes:

Autor:

Kommentieren