Rot-Weiß Oberhausen dürfte bei der Suche nach einem offensiven Flügelspieler in Bielefeld fündig geworden sein.

RWO

Gügör-Verpflichtung rückt näher

Martin Herms
15. Juli 2015, 14:20 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Rot-Weiß Oberhausen dürfte bei der Suche nach einem offensiven Flügelspieler in Bielefeld fündig geworden sein.

Der 19-jährige David Gügör stellt sich seit zwei Wochen bei den Kleeblättern vor und hat die Verantwortlichen von seinen Qualitäten überzeugt. Nach seinem Einsatz am vergangenen Samstag in Königshardt durfte der pfeilschnelle Linksaußen auch am Dienstagabend im Test gegen den VfL Bochum (0:2) mitwirken. Gügör war an zahlreichen Offensivaktionen beteiligt und hinterließ erneut einen starken Gesamteindruck. "David hat seine Sache sehr gut gemacht. Einen solchen Spieler suchen wir. Er muss aufgrund seines Alters noch viel lernen, aber wir sehen sehr viel Potential in ihm", sagte RWO-Trainer Andreas Zimmermann.

Demnach darf Gügör, der aus der Jugend von Arminia Bielefeld kommt, auch am Mittwoch am Training der Oberhausener teilnehmen. Der Sportliche Leiter Frank Kontny erklärte, dass RWO den Flügelflitzer gerne verpflichten würde. "David hat bisher einen sehr guten Eindruck gemacht und durfte sich gegen Bochum nochmals zeigen. Die Gespräche laufen, es gibt aber noch einige Dinge zu klären. Eine davon ist seine Wohnsituation. David lebt noch in Bielefeld. Wir arbeiten an einer Lösung."

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren