Schockstarre bei TuS Helene! Die Vereinsmitglieder beten aktuell für ihren Teamkollegen.

TuS Helene

Spieler kämpft um sein Leben

Krystian Wozniak
16. Juni 2015, 16:20 Uhr
Foto: privat

Foto: privat

Schockstarre bei TuS Helene! Die Vereinsmitglieder beten aktuell für ihren Teamkollegen.

Am Wochenende hatte ein Spieler der Kreisliga-A-Mannschaft des Traditionsklubs aus Altenessen einen schweren Motorradunfall erlitten. Seitdem schwebt er in Lebensgefahr. "Schockiert mussten wir die Nachricht hinnehmen, dass unser Spieler der ersten Mannschaft, Kevin B., am Sonntag einen schweren Motorradunfall hatte und nun um sein Leben kämpft. Unsere Gedanken und Gebete sind momentan bei dir, Kevin, wir wünschen dir und deiner Familie viel Kraft und hoffen, dass es schnellstmöglich wieder bergauf geht. Von Herzen ganz viel Kraft, ‪#‎KB18‬", heißt es auf der Facebook-Seite des Klubs.

Olaf Rehmann, Trainer des verunglückten Spielers, kann seine Trauer gegenüber RS kaum in Worte fassen: "Wir sind alle nur sehr, sehr traurig und beten für Kevin."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren