Frohe Kunde für die Fans des Wuppertaler SV: Marvin Ellmann wird auch in der kommenden Saison für die Bergischen auf Torejagd gehen.

Wuppertaler SV

Ellmann hat sich entschieden

Krystian Wozniak
23. Mai 2015, 16:00 Uhr
Foto: Deutzmann

Foto: Deutzmann

Frohe Kunde für die Fans des Wuppertaler SV: Marvin Ellmann wird auch in der kommenden Saison für die Bergischen auf Torejagd gehen.

Der 27-jährige Angreifer, der zuletzt von mehreren Regionalligisten umworben wurde, hat gegenüber der "Wuppertaler Rundschau" ein klares Bekenntnis zum WSV abgelegt: "Ich hatte Anfragen anderer Vereine, aber ich fühle mich in Wuppertal pudelwohl. Der Verein hat immer zu mir gestanden, und die Fans sind toll. Ich denke, wir werden mit jungen hungrigen Leuten eine gute Runde spielen. Diesmal hat es leider nicht geklappt, obwohl wir wahrscheinlich mehr als 70 Punkte holen. Velbert hat eine überdurchschnittliche Saison gespielt."

UPDATE: Gegenüber RevierSport ergänzte Ellmann: "Ich bin Wuppertal auch einiges schuldig. Sie haben mich hier hervorragend aufgenommen, als es bei mir nicht so gut lief. Ich will hier etwas mit aufbauen und freue mich auf die neue Saison. Es waren einige Vereine aus der Regionalliga-Nordost an meinen Diensten interessiert, aber ich habe hier einen festen Job und meine Familie kommt aus Duisburg, da kam ein Wechsel für mich eigentlich nie in Frage."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren