Eintracht Frankfurt hat sich mit Stefan Reinartz auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt.

Eintracht Frankfurt

Neuzugang aus Leverkusen

RS
22. Mai 2015, 13:55 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Eintracht Frankfurt hat sich mit Stefan Reinartz auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt.

Der 26 Jahre alte Defensivspieler wechselt ablösefrei zur Eintracht. Der dreimalige Nationalspieler hat bereits in der Jugend große Erfolge feiern können. So wurde [person=1876]Reinartz[/person] mit Bayer Leverkusen 2007 Deutscher A-Junioren Meister, ein Jahr später sogar mit der deutsche U19 Europameister. Insgesamt bestritt Reinartz, der auch in der Champions League Erfahrung sammeln konnte, 147 Bundesligaspiele für Bayer Leverkusen.

"Wir freuen uns, das sich Stefan für Eintracht Frankfurt entschieden hat. Ich bin mir sicher, dass solch ein Qualitätspieler mit seiner Erfahrung der Mannschaft wichtige Impulse geben kann", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren