Rot-Weiss Essen und Alexander Löbe gehen ab sofort getrennte Wege. Verein und Spieler einigten sich heute auf Auflösung des ursprünglich bis 30.06.2008 laufenden Vertrages. Löbe war vor zwei Jahren vom SC Paderborn 07 an die Hafenstraße gewechselt. In seiner ersten Saison erlebte er nach einem Kreuzbandriss und viermonatiger Verletzungspause sein Comeback und den Aufstieg mit Rot-Weiss in die 2. Bundesliga.

Löbe verlässt Rot-Weiss Essen

Vertrag wurde aufgelöst

22. Juni 2007, 19:44 Uhr

Rot-Weiss Essen und Alexander Löbe gehen ab sofort getrennte Wege. Verein und Spieler einigten sich heute auf Auflösung des ursprünglich bis 30.06.2008 laufenden Vertrages. Löbe war vor zwei Jahren vom SC Paderborn 07 an die Hafenstraße gewechselt. In seiner ersten Saison erlebte er nach einem Kreuzbandriss und viermonatiger Verletzungspause sein Comeback und den Aufstieg mit Rot-Weiss in die 2. Bundesliga.

Zuletzt wurde der Routinier unter Ex-Trainer Lorenz-Günther Köstner nicht mehr berücksichtigt.

Autor:

Kommentieren