Kickers Emden hat sich ein neues Duo geangelt. Mit Bernd Rauw und Timo Neumann stoßen zur neuen Saison zwei Defensiv-Spezialisten zum Team. „Durch die Abgänge von Sebastian Gundelach und Mario Neunaber waren wir gezwungen, auf der Innenverteidigerposition nachzulegen“, erklärte Co-Trainer Thomas Richter gegenüber Kickers-Online.

Neues Duo für Emden

Hoffmeister muss gehen

20. Juni 2007, 09:04 Uhr

Kickers Emden hat sich ein neues Duo geangelt. Mit Bernd Rauw und Timo Neumann stoßen zur neuen Saison zwei Defensiv-Spezialisten zum Team. „Durch die Abgänge von Sebastian Gundelach und Mario Neunaber waren wir gezwungen, auf der Innenverteidigerposition nachzulegen“, erklärte Co-Trainer Thomas Richter gegenüber Kickers-Online.

Rauw, der für Arminia Bielefeld und Alemannia Aachen in der 1. und 2. Bundesliga auflief und zuletzt beim holländischen Zweitligisten MVV Maastricht unter Vertrag stand, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2008, der eine Option beinhaltet. Timo Neumann (25) wechselt vom VfB Lübeck nach Ostfriesland. Zudem einigte man sich in Emden mit Stürmer Bernd Grotlüschen und Torhüter Marcus Rickert auf eine weitere Zusammenarbeit. Der auslaufende Kontrakt mit der bisherigen Nummer Eins im Emder Kasten, Sven Hoffmeister, wird nicht verlängert.

Autor:

Kommentieren