Thierry Henry gegen Samuel Eto'o - so könnte der Tausch zwischen Arsenal London und dem FC Barcelona aussehen. Denn Teammanager Arsene Wenger vom 13-maligen englischen Meister Arsenal zeigt sich im Tauziehen um seinen Superstar Thierry Henry offenbar gesprächsbereit. Der Teammanager der Gunners traf sich nach Angaben der Tageszeitung The Times in Paris mit dem Finanzdirektor des FC Barcelona, Ferran Soriano.

Wenger trifft sich wegen Henry mit Barca-Direktor

Gesprächsbereitschaft signalisiert

pk
15. Juni 2007, 11:02 Uhr

Thierry Henry gegen Samuel Eto'o - so könnte der Tausch zwischen Arsenal London und dem FC Barcelona aussehen. Denn Teammanager Arsene Wenger vom 13-maligen englischen Meister Arsenal zeigt sich im Tauziehen um seinen Superstar Thierry Henry offenbar gesprächsbereit. Der Teammanager der Gunners traf sich nach Angaben der Tageszeitung The Times in Paris mit dem Finanzdirektor des FC Barcelona, Ferran Soriano.

Dem Bericht zufolge will Wenger im Tausch für den französischen Weltmeister von 1998 den Kameruner Eto'o von den Katalanen. Doch trotz der Probleme, die der dreimalige afrikanische Fußballer des Jahres in dieser Saison mit Trainer Frank Rijkaard hatte, hat der spanische Titelträger einen Transfer Eto'os bislang abgelehnt.

Autor: pk

Kommentieren