Liverpools Trainer Rafael Benitez hat ein Interesse von Real Madrid an Stürmer Steven Gerrard dementiert.

Liverpool dementiert Gerüchte um Gerrard-Transfer

jt
10. September 2004, 17:52 Uhr

Liverpools Trainer Rafael Benitez hat ein Interesse von Real Madrid an Stürmer Steven Gerrard dementiert. "Ich habe mit Real und dem Spieler gesprochen, es gibt keine Kontakte", erklärte der 44-Jährige.

Der englische Renommierklub FC Liverpool hat ein Interesse von Spaniens Rekordmeister Real Madrid an Stürmer Steven Gerrard dementiert. "Ich habe gelesen, dass Real an ihm interessiert sein soll. Aber ich habe mit Real und dem Spieler gesprochen, es gibt keine Kontakte", erklärte Liverpools Trainer Rafael Benitez.

Gerrard wäre nach David Beckham, Michael Owen und Jonathan Woodgate der vierte Engländer bei Real gewesen.

Autor: jt

Kommentieren