Der griechische Fußball-Erstligist AO Xanthi hat ab der neuen Saison die ehemaligen Bundesliga-Profis Jörn Andersen als Trainer und Hannes Bongartz als Sportdirektor verpflichtet. Das gab der UEFA-Cup-Teilnehmer auf seiner Internetseite bekannt. Andersen, der bis Juni vergangenen Jahres als Co-Trainer neben Horst Köppel bei Borussia Mönchengladbach tätig war, unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag.

Andersen und Bongartz nach Griechenland

Als Trainer und Sportdirektor

02. Mai 2007, 16:24 Uhr

Der griechische Fußball-Erstligist AO Xanthi hat ab der neuen Saison die ehemaligen Bundesliga-Profis Jörn Andersen als Trainer und Hannes Bongartz als Sportdirektor verpflichtet. Das gab der UEFA-Cup-Teilnehmer auf seiner Internetseite bekannt. Andersen, der bis Juni vergangenen Jahres als Co-Trainer neben Horst Köppel bei Borussia Mönchengladbach tätig war, unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag.

Für drei Spielzeiten band sich Bongartz an den derzeitigen Tabellenneunten der griechischen Meisterschaft. Der Ex-Nationalspieler war zuletzt als Trainer beim letztjährigen Zweitliga-Absteiger Sportfreunde Siegen tätig.

Autor:

Kommentieren