Englands Rekordmeister FC Liverpool verkleinert weiter seinen Kader. Der senegalesische Stürmer El-Hadji Diouf wird bis zum Saisonende an den Liga-Konkurrenten Bolton Wanderers ausgeliehen.

Liverpools Diouf an Bolton Wanderers ausgeliehen

den
15. August 2004, 15:06 Uhr

Englands Rekordmeister FC Liverpool verkleinert weiter seinen Kader. Der senegalesische Stürmer El-Hadji Diouf wird bis zum Saisonende an den Liga-Konkurrenten Bolton Wanderers ausgeliehen.

Liverpools neuer Trainer Rafael Benitez sortiert beim englischen Rekordmeister weiter aus. Stürmer El-Hadji Diouf verlässt die Anfield Road und wird bis zum Ende der Saison an den Liga-Konkurrenten Bolton Wanderers ausgeliehen.

Zweitteuerster Transfer der Klubgeschichte

Der 23 Jahre alte senegalesische Nationalstürmer, der im Sommer 2002 für eine Ablösesumme von 16,5 Millionen Euro als zweitteuerster Transfer der Klubgeschichte zu den "Reds" gekommen war, schaffte den Durchbruch bisher nicht. In 80 Spielen für Liverpool erzielte Afrikas "Fußballer des Jahres" 2002 und 2003 nur sechs Tore.

Autor: den

Kommentieren