Ein Wechsel von Patrick Vieira vom englischen Meister Arsenal London zu den

Real macht Dampf bei Vieira-Transfer

er
03. August 2004, 11:12 Uhr

Ein Wechsel von Patrick Vieira vom englischen Meister Arsenal London zu den "Königlichen" wird immer wahrscheinlicher. Madrid hat sein Angebot jetzt auf 30 Millionen Euro erhöht.

Bei Real Madrid scheint das Geld weiter locker zu sitzen. Die "Königlichen" bieten angeblich 30 Millionen Euro für den französischen Nationalspieler Patrick Vieira vom englischen Meister FC Arsenal London. Laut der spanischen Zeitungen Marca und AS seien die Verhandlungen zwischen den beiden Klubs in eine entscheidende Phase getreten und könnten möglicherweise innerhalb von 48 Stunden abgeschlossen werden.

Der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler war in den letzten Jahren einer der Schlüsselspieler bei Arsenal und hatte großen Anteil daran, dass der Klub des deutschen Nationaltorhüters Jens Lehmann in der vorigen Saison keines der 38 Meisterschaftsspiele in der Premier League verlor.

Laut Marca soll Arsenal seine ursprüngliche Ablöseforderung von 42 Millionen Euro bereits auf 36 Millionen reduziert haben. Nach Informationen von AS soll der neue Real-Trainer Jose Antonio Camacho auf einen Abschluss des Transfers bis Donnerstag drängen, um Vieira schon in der Qualifikationsrunde zur Champions League einsetzen zu können.

Autor: er

Kommentieren