Rafael Nadal hat beim mit 2,08 Millionen Dollar dotierten ATP-Turnier von Monte Carlo das Traumfinale gegen Roger Federer perfekt gemacht. Der Spanier, der im Viertelfinale Daviscup-Spieler Philipp Kohlschreiber ausgeschaltet hatte, bezwang den Tschechen Tomas Berdych mit 6:0, 7:5.

Nadal folgt Federer ins Endspiel von Monte Carlo

Keine Probleme mit Berdych

pst1
21. April 2007, 17:46 Uhr

Rafael Nadal hat beim mit 2,08 Millionen Dollar dotierten ATP-Turnier von Monte Carlo das Traumfinale gegen Roger Federer perfekt gemacht. Der Spanier, der im Viertelfinale Daviscup-Spieler Philipp Kohlschreiber ausgeschaltet hatte, bezwang den Tschechen Tomas Berdych mit 6:0, 7:5.

Roger Federer hatte sich zuvor gegen den ehemaligen French-Open-Sieger Juan Carlos Ferrero (Spanien) mit 6:3, 6:4 durchgesetzt.

Autor: pst1

Kommentieren