Der Arag World Team Cup in Düsseldorf (20. bis 26. Mai) wird auch in diesem Jahr täglich live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Der WDR ist erneut federführender Sender im Rochusclub und zeigt die Begegnungen der Mannschafts-Weltmeisterschaft vom ersten Aufschlag bis zum finalen Matchball.

WDR berichtet täglich live aus Düsseldorf

Arag World Team Cup

23. März 2007, 14:30 Uhr

Der Arag World Team Cup in Düsseldorf (20. bis 26. Mai) wird auch in diesem Jahr täglich live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen sein. Der WDR ist erneut federführender Sender im Rochusclub und zeigt die Begegnungen der Mannschafts-Weltmeisterschaft vom ersten Aufschlag bis zum finalen Matchball.

`Wir freuen uns, dass die bewährte Partnerschaft zwischen WDR und Mannschafts-WM auch im Jubiläumsjahr ihre Fortsetzung findet´, sagte Turnierdirektor Dietloff von Arnim. Der WDR ist beim Arag World Team Cup 2007 zum 28. Mal in Folge vor Ort. Satellit und Kabel machen es möglich, dass der WDR, ursprünglich als 3. Programm der ARD gegründet und nur in Nordrhein-Westfalen zu empfangen, mittlerweile überall in Deutschland zu sehen ist. Insgesamt gibt es 2007 über 20 Stunden Tennis live im WDR.

Autor:

Kommentieren