Olympique Lyon bleibt dank Giovane Elber Tabellenführer der französischen Lique1. Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig erzielte beim 1:0 Sieg von Olympique bei OGC Nizza den Treffer des Tages.

Elber für Lyon erneut treffsicher

cle
27. März 2004, 23:28 Uhr

Olympique Lyon bleibt dank Giovane Elber Tabellenführer der französischen Lique1. Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig erzielte beim 1:0 Sieg von Olympique bei OGC Nizza den Treffer des Tages.

Seitdem Giovane Elber bei Olympique Lyon erste Abwanderungsgedanken gehegt hatte, läuft es für den Brasilianer in der Liga nach Maß. Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig hielt mit seinem neunten Saisontor Frankreichs Meister Olympique Lyon an der Spitze der Ligue 1. Dank Elbers Treffer in der 17. Minute bei OGC Nizza behauptete Lyon die Tabellenführung aufgrund der besseren Tordifferenz vor Champions-League-Viertelfinalist AS Monaco, der bei Schlusslicht FC Le Mans ebenfalls 1:0 gewann. Für Nizza, Team des deutschen Trainers Gernot Rohr, war es erst die zweite Heimniederlage der Saison und ein Rückschlag im Kampf um einen UEFA-Cup-Platz.

In Le Mans erzielte der Kroate Dado Prso in der 50. Minute das entscheidende Tor für die Monegassen, die auf den Spanier Fernando Morientes verzichten mussten. Der Angreifer hatte sich am Mittwoch bei der 2:4-Niederlage in der Champions League bei seinem Ex-Klub Real Madrid verletzt.

Autor: cle

Kommentieren