Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Fußball
2. Liga: Interessante Optionen: Diese Spieler sind ablösefrei!

(0) Kommentare
Foto: dpa

Aufgrund der Coronakrise müssen Vereine bezüglich ihrer Transferausgaben achtsamer sein. Dafür bieten sich insbesondere ablösefreie Transfers an. In der 2. Bundesliga gibt es diesbezüglich einige interessante Akteure. 

Der [url=/fussball/1bundesliga-2021-mannschaften-211200411-fc-schalke-04.html]FC Schalke 04[/url] bastelt bereits fleißig an den Transfers der kommenden Saison. Mit Simon Terodde haben die Königsblauen einen profilierten Torjäger geholt, der sich in der 2. Bundesliga bestens auskennt. Der 33-Jährige kam ablösefrei vom HSV. Für die finanziell angeschlagenen Schalker ein guter Deal.

Doch nicht nur die Knappen sind auf der Jagd nach Transfers, die im Gesamtpaket günstig sind. Ein Blick in die 2. Bundesliga lohnt. Dort gibt es etliche Spieler, deren Verträge im Sommer auslaufen. Auch der [url=/fussball/2bundesliga-2021-mannschaften-210600161-vfl-bochum.html]VfL Bochum[/url] macht von einer solchen Vertragskonstellation vermutlich Gebrauch und könnte in Kürze [article=521393]Christopher Antwi-Adjei[/article] vom SC Paderborn verpflichten.

Ablösefreie Spieler: interessante Optionen in der 2. Bundesliga

Timo Hübers (24): Der Abwehrchef von Hannover 96 hat das Potenzial, um in der Bundesliga zu spielen. Angebote zur Vertragsverlängerung nahm er nicht an.

Jae-sung Lee (28): Der Südkoreaner ist wohl einer der besten Spieler der 2. Bundesliga. Er fungiert als Spielmacher von Holstein Kiel und wollte den Verein schon vor einem Jahr verlassen. Es gibt übereinstimmenden Medienberichten zufolge Interesse aus der Bundesliga und dem Ausland.

Genki Haraguchi (30): Wer einen erfahrenen Offensivakteur sucht, der durchdacht das Spiel lenkt und dessen Vertrag ausläuft, wird bei Hannover 96 fündig. Insbesondere Union Berlin soll Interesse am 30-Jährigen haben.

Branimir Hrgota (28) und Havard Nielsen (27): Greuther Fürth kämpft um den Aufstieg in die Bundesliga. Das liegt auch an diesem Sturmduo (zusammen 26 Tore und 14 Vorlagen), das ablösefrei zu haben ist.

Lukas Mühl (24): Der Innenverteidiger vom 1. FC Nürnbger wird den Verein nach zehn Jahren verlassen und hat das Potenzial, fast jedem Team in der 2. Liga sofort zu helfen.

[article=520296]Serdar Dursun[/article] (29): 32 Spiele und 25 Tore für den Darmstadt-Stürmer, der bereits mit etlichen Vereinen in Verbindung gebracht wurde. Ein letzter großer Vertrag winkt.

Albion Vrenezi (27): Jahn Regensburg hat mit dem Flügelspieler einen wahren Straßenfußballer in den eigenen Reihen. Er hat Potenzial für mehr als nur Abstiegskampf.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.