Alles nach Plan. Für viele war die 0:2-Auftaktniederlage des SV Langendreer gegen Westfalia Herne keine Überraschung. Nach der holprigen Vorbereitung, wo es zahlreiche Neuzugänge zu integrieren galt, wird der Aufsteiger schon als erster Absteiger gesehen.

LANGENDREER: Kader-Überraschungen möglich

cb
09. September 2003, 14:12 Uhr

Alles nach Plan. Für viele war die 0:2-Auftaktniederlage des SV Langendreer gegen Westfalia Herne keine Überraschung. Nach der holprigen Vorbereitung, wo es zahlreiche Neuzugänge zu integrieren galt, wird der Aufsteiger schon als erster Absteiger gesehen.

Alles nach Plan. Für viele war die 0:2-Auftaktniederlage des SV Langendreer gegen Westfalia Herne keine Überraschung. Nach der holprigen Vorbereitung, wo es zahlreiche Neuzugänge zu integrieren galt, wird der Aufsteiger schon als erster Absteiger gesehen.

SV-Coach Ralf Fischer hält dagegen: "Wir werden kein Trübsal blasen. Ich erkenne in jeder Trainingseinheit eine Entwicklung. Bereits die zweite Hälfte gegen Herne war sehr ordentlich", kontert der SV-Verantwortliche.

Die Klasse seiner Jungs will er bereits am heutigen Sonntag beweisen, die Suche nach dem ersten Punkt soll in Lüdenscheid beendet werden soll. "Wir wollen dort zumindest einen Zähler klauen. Auch wenn der Lüdenscheider Auftakt mit dem Remis in Erkenschwick beachtlich war. Aber wir können uns in der Liga darstellen und spielen daher auch in der Fremde auf Sieg", glaubt der Trainer an sich und seine Mannen. Auch wenn er davon ausgeht, die wahre Leistungsstärke seiner Truppe erst in einigen Wochen präsentieren zu können. "Wir müssen noch viel an der Abstimmung arbeiten. Die Urlauber brauchen noch zusätzlich Zeit, um das nötige Niveau zu erreichen."

Vielleicht kann Fischer dafür heute in Lüdenscheid zwei neue Gesichter begrüßen. Voraussetzung: Die Freigabe ist eingetroffen. "Wir warten noch auf die Spielberechtigung für einen Torwart und einen Stürmer aus einem anderen Verband. Da dort andere Regularien herrschen, wissen wir nicht, ob es bis heute klappt", zittert der SV-Coach noch um seine Verstärkungen.

Autor: cb

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren