Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hofft im Existenzkampf auf eine schnelle Genesung von Abwehrspieler Roman Hubnik.

Hertha BSC Berlin

Hubnik-Rückkehr gegen Schalke?

sid
22. April 2012, 13:01 Uhr

Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hofft im Existenzkampf auf eine schnelle Genesung von Abwehrspieler Roman Hubnik.

"Wir werden diese Woche alles tun, damit Roman zum nächsten Spiel fit wird", sagte der Berliner Mannschaftsarzt Uli Schleicher am Sonntag. Demnach soll der tschechische Abwehrspieler am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) im vorletzten Saisonspiel bei Schalke 04 wieder auf dem Rasen stehen.

Hubnik hatte der Mannschaft von Trainer Otto Rehhagel am Samstag beim 1:2 gegen Absteiger 1. FC Kaiserslautern aufgrund eines Außenbandanrisses am Knöchel gefehlt. Gegen die Roten Teufel erlitten auch Torschütze Peter Niemeyer, der aufgrund einer Gelb-Roten Karte auf Schalke ohnehin gesperrt ist, und Mittelfeldspieler Ronny (beide Knöchelprellung) leichte Blessuren.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren