Die Dortmunder Borussia wird lediglich rund zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Sven Bender verzichten müssen, der sich in Nürnberg verletzt hatte.

BVB: Zwei Wochen Pause

Glück im Unglück für Sven Bender

RS
05. Februar 2012, 23:07 Uhr

Die Dortmunder Borussia wird lediglich rund zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Sven Bender verzichten müssen, der sich in Nürnberg verletzt hatte.

Glück im Unglück für den BVB und Sven Bender: Der Mittelfeldspieler hat sich im Spiel beim 1. FC Nürnberg lediglich einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk und eine Dehnung des Syndesmosebandes zugezogen. Damit wird Bender lediglich rund zwei Wochen ausfallen. Zunächst war befürchtet worden, dass sich der 22-Jährige eine schwerere Sprunggelenksverletzung zugezogen haben könnte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren