Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Sandro Wieser von Bayern Münchens Champions-League-Achtelfinalgegner FC Basel verpflichtet.

1899 Hoffenheim

TSG holt Wieser aus Basel

sid
28. Dezember 2011, 07:59 Uhr

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Sandro Wieser von Bayern Münchens Champions-League-Achtelfinalgegner FC Basel verpflichtet.

Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt in der Winterpause zum Bundesliga-Neunten, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 erhält. Der gebürtige Liechtensteiner ist seit 2010 Nationalspieler seines Heimatlandes.

"Wir freuen uns, mit Sandro Wieser ein deutschsprachiges Toptalent langfristig an uns binden zu können. Sandro hat trotz seines jungen Alters, gerade in den A-Länderspielen von Liechtenstein, schon bewiesen, was er zu leisten imstande ist. Er wird bei uns ideale Voraussetzungen vorfinden, um den nächsten Schritt zu machen und sich in der Bundesliga zu integrieren", sagte 1899-Manager Ernst Tanner.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren