Der nächste Neuzugang nach Denis Berger, der von den Offenbacher Kickers kommt, steht fest: Daniel Ginczek wird für ein Jahr von Borussia Dortmund ausgeliehen.

Bochum: Ginczek kommt

"Traue mir den Konkurrenzkampf zu"

08. Juni 2011, 17:13 Uhr

Der nächste Neuzugang nach Denis Berger, der von den Offenbacher Kickers kommt, steht fest: Daniel Ginczek wird für ein Jahr von Borussia Dortmund ausgeliehen.

Der Angreifer, der am Mittwoch mit seinem Teamkollegen Marcel Kandziora aus dem Türkei-Urlaub zurückkehrte, betont gegenüber RevierSport: „Es ist alles klar. In den nächsten Tagen werde ich meinen Kontrakt beim BVB bis 2013 verlängern und dann direkt den Vertrag beim VfL Bochum unterschreiben.“

Der 20-Jährige entschied sich ganz bewusst für den VfL und gegen St. Pauli und den SC Paderborn: „Ich will lieber um den Aufstieg als gegen den Abstieg spielen.“ Und dass er zu seinen Einsätzen kommen wird, davon ist er überzeugt: „Ich traue mir auf jeden Fall zu, den Konkurrenzkampf mit Mirkan Aydin anzunehmen.“

Wie sehr sich Ginczek mit seiner neuen Aufgabe identifiziert, wird an einer Kleinigkeit deutlich: Der Jungspund wird aus dem sauerländischen Neheim mit seiner Freundin Vanessa nach Bochum in die erste gemeinsame Wohnung ziehen. Ginczek: „Ich will vor Ort sein. So spare ich viel Zeit und Spritkosten.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren