Die SG Wattenscheid 09 rüstet sich für den Kampf um den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Die Bochumer haben Bundesliga-Routinier Marcel Witeczek unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Spieler kommt für zwei Jahre.

Wattenscheid verstärkt sich mit Routinier Witeczek

25. Juli 2003, 14:31 Uhr

Die SG Wattenscheid 09 rüstet sich für den Kampf um den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Die Bochumer haben Bundesliga-Routinier Marcel Witeczek unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Spieler kommt für zwei Jahre.

Marcel Witeczek hat einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der 410 Erstliga-Einsätze für Borussia Mönchengladbach, Bayern München, den 1. FC Kaiserslautern und KFC Uerdingen 05 bestritt, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2005 beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09 unterschrieben.

Der 34 Jahre alte Witeczek hatte sich in den letzten Monaten bei seinem ehemaligen Verein KFC Uerdingen fitgehalten und einige Testspiele bestritten. Doch zu einer Einigung zwischen den beiden Parteien kam es nicht.

Witeczek war in Mönchengladbach unter Ex-Trainer Hans Meyer in Ungnade gefallen, der zum Saisonende auslaufende Vertrag wurde im Frühjahr augelöst.

Autor:

Kommentieren