Aue bangt gegen Unterhaching um Kos-Einsatz

dsch
08. August 2006, 15:17 Uhr

Abwehrspieler Thomas Kos von Zweitligist Erzgebirge Aue droht zum Saisonauftakt seiner Mannschaft gegen die SpVgg Unterhaching auszufallen. Der 32-Jährige leidet unter Rückenbeschwerden.

Zweitligist Erzgebirge Aue bangt vor dem Saisonstart gegen die SpVgg Unterhaching um den Einsatz des polnischen Abwehrspielers Tomas Kos. Der 32-Jährige kann aufgrund von Rückenbeschwerden derzeit kein Mannschaftstraining absolvieren.

Autor: dsch

Kommentieren