Der Rechtsstreit zwischen Westfalia Herne und seinem Ex-Trainer Christoph Schlebach ist nun endgültig beendet.

Herne: Schlebach

Rechtsstreit ist beendet

05. Dezember 2010, 09:47 Uhr

Der Rechtsstreit zwischen Westfalia Herne und seinem Ex-Trainer Christoph Schlebach ist nun endgültig beendet.

Die Westfalia hatte Berufung gegen das Urteil des Arbeitsgerichtes Herne eingelegt, Schlebach sein noch ausstehenden Gehalt zu bezahlen. Doch der Einspruch ist nun vom Landesarbeitsgericht in Hamm abgeschmettert worden. Damit steht fest: Schlebach bekommt knapp 15.000 Euro. „Herne hat auch schon bezahlt“, ist das Kapitel SCW für den aktuellen Coach des SC Hassel jetzt endgültig abgeschlossen.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren