Westfalia Langenbochum schwächelt - BV Rentfort - Westfalia Langenbochum

05.10.2018

Bezirksliga Westfalen 9

Westfalia Langenbochum schwächelt

Am Sonntag trifft der BV Rentfort auf Westfalia Langenbochum. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Der BV Rentfort siegte im letzten Spiel gegen den SV Horst-Emscher II mit 2:1 und liegt mit 14 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich W. Langenbochum dagegen kürzlich gegen Schwarz-Weiß Röllinghausen zufriedengeben.

Der BV Rentfort ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte. Mehr als Platz sieben ist für den Gastgeber gerade nicht drin.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Westfalia Langenbochum lediglich einmal die Optimalausbeute. Der Gast belegt mit 15 Punkten den fünften Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von W. Langenbochum ist die funktionierende Defensive, die erst sechs Gegentreffer hinnehmen musste.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des BV Rentfort sein: Westfalia Langenbochum versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der BV Rentfort ist auf dem eigenen Platz noch ungeschlagen und würde die Punkte gerne zu Hause behalten. W. Langenbochum ist in der Fremde allerdings auch noch ohne Niederlage. Der BV Rentfort liegt Westfalia Langenbochum dicht auf den Fersen und könnte W. Langenbochum bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema