Die Hammer SpVg. muss im Heimspiel gegen den FC 96 Recklinghausen (Sonntag, 14.30 Uhr) weiterhin auf Marcus Krawietz und Kevin Lanzendörfer verzichten.

Hammer SpVg.

Drei Spieler fehlen, aber Köse ist zurück

11. November 2010, 09:17 Uhr

Die Hammer SpVg. muss im Heimspiel gegen den FC 96 Recklinghausen (Sonntag, 14.30 Uhr) weiterhin auf Marcus Krawietz und Kevin Lanzendörfer verzichten.

Beide sind nach ihren Muskelbeschwerden noch nicht fit. Hoffnung besteht dagegen noch bei Kurtulus Öztürk, der beim 2:0-Sieg beim SV Dorsten-Hardt ebenfalls wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste. „Wir haben sofort reagiert und es besteht noch eine ganz leichte Chance, aber wir gehen nicht davon aus, dass es klappt“, erklärte Trainer Holger Wortmann.

Osman Köse, der zuletzt wegen einer Magan-Darm-Grippe pausierte, ist wieder im Team.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren