RWO: Auch Cipi mit neuem Verein

cb
02. Juli 2004, 19:12 Uhr

Jeder kommt wieder unter. Genau das trifft jetzt auch auf den Ex-Oberhausener Geri Cipi zu.

Jeder kommt wieder unter. Genau das trifft jetzt auch auf den Ex-Oberhausener Geri Cipi zu. Der Albaner, der für RWO nur elf Mal vor die Kugel trat, unterschrieb beim FC Brüssel, Aufsteiger in die belgische Jupiler Leagur, einen Vertrag über zwei Jahre. Ursprünglich hatte der Defensiv-Kicker geplant, nach Griechenland zu wechseln, um näher an seiner Heimat Albanien zu sein.

Autor: cb

Kommentieren