David Seaman hat trotz seines

Manchester City holt "Oldie" David Seaman

lb
04. Juni 2003, 11:45 Uhr

David Seaman hat trotz seines "biblischen" Torwart-Alters einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 39-Jährige wechselt von Arsenal London zum Premier-League-Rivalen Manchester City.

Der ehemalige englische Nationaltorwart David Seaman wird seine Karriere bei Premier-League-Klub Manchester City fortsetzen. Nach 13 Jahren bei FA-Cup-Gewinner Arsenal London hat der 39-Jährige, der zuletzt nicht mehr von Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson berücksichtigt wurde, einen Ein-Jahres-Vertrag beim Klub von Coach Kevin Keegan unterzeichnet.

Seaman Nachfolger von Peter Schmeichel

Seaman löst den Dänen Peter Schmeichel ab, der seine Karriere beendet hat. Der Torwart schlug mit seiner Entscheidung zu Gunsten Manchesters ein Angebot von Arsenals Trainer Arsene Wenger aus, der Seaman als Ersatzkeeper und Torwart-Trainer in der Hauptstadt halten wollte.

Autor: lb

Kommentieren