Zwei schwere Verletzungen, die sich zum Ende des Spiels ereigneten, überschatteten die 0:1-Niederlage von A-Ligist BV Brambauer II im Testkick beim SuS Rünthe.

BV Brambauer II

Zwei schwere Verletzungen im Testspiel

RS
26. Juli 2010, 12:03 Uhr

Zwei schwere Verletzungen, die sich zum Ende des Spiels ereigneten, überschatteten die 0:1-Niederlage von A-Ligist BV Brambauer II im Testkick beim SuS Rünthe.

Zunächst traf es Adrian Marzioschek, der sich bei einem Zweikampf zehn Minuten vor dem Schluss das Sprunggelenk brach und noch in der Nacht auf den Sonntag operiert werden musste.

Nur drei Minuten später zog sich Remi Bischof einen Nasenbeinbruch zu und musste ebenfalls das Spielfeld verlassen.
Beide Spieler werden Brambauer in der nächsten Zeit fehlen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren