Die lange Fahrt ins Schwabenland, genauer gesagt zum VfB Stuttgart, hätte sich die U19 von Bayer Leverkusen am Mittwoch-Abend durchaus sparen können.

U19 DM: Bayer verliert

0:2 beim VfB - Außenseiter am Sonntag

16. Juni 2010, 21:25 Uhr

Die lange Fahrt ins Schwabenland, genauer gesagt zum VfB Stuttgart, hätte sich die U19 von Bayer Leverkusen am Mittwoch-Abend durchaus sparen können.

Denn im Halbfinale-Hinspiel um die Deutsche U19-Meisterschaft unterlagen die Rheinländer dem VfB Stuttgart mit 0:2 (0:2). „Wir müssen neidlos anerkennen, dass die Stuttgarter technisch besser sind“, resümierte Leverkusens Coach Sascha Lewandowski. „Sie sind vorne sehr kreativ und variabel.“
[infobox-left]VfB Stuttgart: Wieszt - Frank, Maurer, Bauer, Müller - Halder, Janzer (53. Ribeiro-Pais), Maier (82. Afsarli), Stöger (78. Kuhn) - Riemann (75. Karatas), Breier.
Bayer Leverkusen: Carpentier - Koronkiewicz, von der Backe, Nauber, Haitz - Petsos, Kramer, Riedel, Lanwer (85. Opper) - Lasogga, Kreyer (61. Kalski).
SR: Timo Gerach (Landau).
Tore: 1:0 Riemann (17., Foulelfmeter), 2:0 Janzer (42.). Zuschauer: 1.000.[/infobox]
Das Duell begann direkt mit einem Paukenschlag. Bereits nach 17 Minuten zeigte Schiedsrichter Timo Gerach aus Landau nach einem Foul von Gerrit Nauber an VfB-Stürmer Alexander Riemann auf den Elfmeterpunkt. Der Gefoulte ließ sich die Chance nicht entgehen und drosch die Kugel zum 1:0 in die Maschen. „Es ist schwer zu sagen, ob der Strafstoß berechtigt war. Tatsache ist, dass sich Gerrit hätte besser verhalten müssen“, analysierte Lewandowski. Danach erholten sich die Gäste, aber in der 42. Minute sorgte Manuel Janzer mit einem Schuss aus 16 Metern für das 2:0.

„Das Ergebnis ist irgendwo verdient, weil der VfB abgeklärter war, aber wir hatten durchaus die Chance, den Anschlusstreffer zu erzielen“, befand der Trainer. Doch so steht Bayer vor dem Rückspiel am Sonntag mit dem Rücken zur Wand. Lewandowski ehrlich: „Wir sind nun krassen Außenseiter, aber wir kämpfen.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren