Sport bedeutet Flüssigkeitsverlust. Wer viel leistet, schwitzt nicht wenig. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang. Darum sollten Sportler viel trinken.

Emscher Junior Cup 2010

Ausreichend Flüssigkeit für alle

Thorsten Sterna
04. Juni 2010, 07:54 Uhr

Sport bedeutet Flüssigkeitsverlust. Wer viel leistet, schwitzt nicht wenig. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang. Darum sollten Sportler viel trinken.

Sport bedeutet Flüssigkeitsverlust. Wer viel leistet, schwitzt nicht wenig. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang. Um diesen Flüssigkeitsverlust auszugleichen, sollten Sportler viel trinken. Auch die Kicker des Emscher Junior Cup 2010 sollten diesem Rat folgen.

[gallery]1118,0[/gallery]
Und um den Sportlern die Möglichkeit zu bieten, sich gesund zu „bewässern“, haben die Verantwortlichen einen alten Bekannten mit ins Boot genommen: die Schloss Quelle. „Wir freuen uns, dass die Schloss Quelle sich bereit erklärt hat, uns zu unterstützen und den Kids die Möglichkeit bietet, das eine oder andere Mal Wasser zu sich zu nehmen“, freut sich Turnierorganisator Olaf Dreßel.

Seit Beginn dieses Jahres ist das in Mülheim ansässige Unternehmen Partner von Willis Revier, dem Fußballcamp. Dort sind die Getränke der Schloss Quelle bereits der Renner unter den Kids. Jetzt werden sich die Teilnehmer des Emscher Junior Cup ein Bild davon machen können, wie hilfreich es beim Sport ist, wenn man sich gesund ernährt und ausreichend trinkt. „Gesunde Ernährunausreichend Flüssigkeit gehören zum erfolgreichen Sport wie die Tore zum Fußball. Ohne das Eine gibt es das andere nicht“, weiß Dreßel, der seit Wochen damit beschäftigt ist, den Teilnehmern den Aufenthalt an den Turniertagen so angenehm wie möglich zu machen.

[gallery]1119,0[/gallery]
Unter dem Strich passt die Schloss Quelle perfekt zum Emscher Junior Cup. Zum erfrischenden Jugendfußball gehören erfrischende Getränke. Und genauso passend ist der neue Werbespruch: „Schloss Quelle - Für alle Ballkünstler, Fankurven und Spielerbänke.

Autor: Thorsten Sterna

Kommentieren