Zum Kampf um den Platz im Tor kommt es in der nächsten Saison bei Wacker Dinslaken. Mit Julian Welfonder wurde ein ambitionierter Torwart verpflichtet.

Wacker Dinslaken

Neuer Kampf um die Eins durch Welfonder

15. März 2010, 12:39 Uhr

Zum Kampf um den Platz im Tor kommt es in der nächsten Saison bei Wacker Dinslaken. Mit Julian Welfonder wurde ein ambitionierter Torwart verpflichtet.

Vom Bezirksligisten SV Spellen wird der aktuelle Stammtorhüter Julian Welfonder zu Wacker Dinslaken wechseln. Damit hat Wacker in Marius Martha und dem Neuzugang aus der Bezirksliga zwei starke Torhüter im neuen Kader stehen. Der Konkurrenzkampf um die Nummer eins soll die sommerliche Vorbereitung prägen und Trainer Andre Schneider vor eine schwierige Entscheidung stellen.

Im Gegenzug verlässt Kevin Mateoi die Schneider-Elf und schließt sich in der nächsten Spielzeit dem SV Spellen an.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren