Owomoyela-Einsatz gegen Schalke auf der Kippe

see
20. April 2006, 16:02 Uhr

Werder Bremen muss im Bundesliga-Topspiel gegen Schalke 04 am kommenden Sonntag womöglich auf Nationalspieler Patrick Owomoyela verzichten. Der Defensiv-Spezialist hat sich im Training an der Achillessehne verletzt.

Patrick Owomoyela von Werder Bremen muss im Bundesliga-Topspiel gegen Schalke 04 am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/live bei Premiere) womöglich zuschauen. Der deutsche Nationalspieler hat sich im Training an der Achillessehne verletzt und droht auszufallen.

Definitiv verzichten muss Werder-Trainer Thomas Schaaf auf Torsten Frings (Wadenbeinbruch), Frank Baumann (Innenbandriss), Aaron Hunt (Knieverletzung) und Torwart Andreas Reinke (Kopfverletzung).

Autor: see

Kommentieren