Cheerleader aus Bossendorf und Lavesum, ein Zirkusprojekt vom ETuS Haltern und eine große Tombola - das sind nur einige Attraktionen die der TuS Haltern bietet.

Haltern: Hallenfußball

Viele Attraktionen, kein Alkohol

29. Dezember 2009, 08:22 Uhr

Cheerleader aus Bossendorf und Lavesum, ein Zirkusprojekt vom ETuS Haltern und eine große Tombola - das sind nur einige Attraktionen die der TuS Haltern bietet.

Das alles gibt es am zweiten und vierten Januarwochenende im Rahmen der Hallenstadtmeisterschaften der Junioren, die der TuS in diesem Jahr ausrichtet.

Der Verein möchte sich für die Kampagne "Kinder stark machen" engagieren und wird somit erstmalig bei den Jugendstadtmeisterschaften keine alkoholischen Getränke ausschenken.

Autor:

Kommentieren