BVBs Markus Feulner liegt voraussichtlich sechs Wochen auf Eis. Der 27-Jährige zog sich im Training einen Teilriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu.

Syndesmose-Teilriss

Feulner fällt wochenlang aus

sid
11. Dezember 2009, 16:40 Uhr

BVBs Markus Feulner liegt voraussichtlich sechs Wochen auf Eis. Der 27-Jährige zog sich im Training einen Teilriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu.

Damit fehlt der 27-Jährige auch im Spiel beim deutschen Meister VfL Wolfsburg am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total).

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren