16.01.2016

Wuppertaler SV

Ehemaliger ETB-Torjäger kommt

Foto: Tillmann

Kaum hatte der KFC Uerdingen die Verpflichtung von Danny Rankl bekanntgegeben, konterte der Wuppertaler SV und holte auch einen neuen Angreifer.

Nach RevierSport-Informationen haben die Bergischen mit Bilal Abdallah Einigung über einen Vertrag bis zum Saisonende erzielt. Der 20-jährige gebürtige Herner stand bis zuletzt beim Nord-Regionalligisten Schwarz-Weiß Rehden unter Vertrag und hatte diesen dort zuletzt aufgelöst.

Abdallah dürfte vielen noch aus seiner Zeit beim ETB Schwarz-Weiß Essen ein Begriff sein. Hier erzielte der Angreifer in 29 Oberligaspielen, 14 Tore!

UPDATE!
WSV-Sportidrektor Manuel Bölstler bestätigte um 15.21 Uhr die Abdallah-Verpflichtung: "Bilal hat letzte Saison schon bewiesen, dass er in unserer Liga Tore schießen kann und ist technisch unheimlich stark. Nach einem nicht so guten Jahr in der Regionalliga wollen wir ihm die Chance geben, bei uns wieder in Topform zu kommen und uns zu helfen. Unsere Transferaktivitäten sind damit abgeschlossen. Wir haben gerade am Ende der Hinrunde gemerkt, dass wir etwas dünn besetzt waren und wollen durch die Kaderaufstockung auch diesem Problem entgegenwirken."

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken