Startseite

Niederrheinpokal
ETB siegt zweistellig, WSV und RWO souverän

(3) Kommentare
Wuppertaler SV, Wuppertaler SV
Foto: Stefan Rittershaus

Am Dienstagabend haben die Favoriten ihre Viertelfinaltickets allesamt gelöst. Besonders deutlich machte es dabei der ETB Schwarz-Weiß Essen.

Spektakel beim ETB Schwarz-Weiß Essen! Im Niederrheinpokal hat die Mannschaft von Trainer Suat Tokat mit Fortuna Elten kurzen Prozess gemacht und mit 12:0 (4:0) gewonnen. Der 19-jährige Bilal Akhal hatte den Torreigen bereits nach drei Minuten eröffnet, ehe Prince Kimbakidila (2), Robin Walter, Bünyamin Sahin, Clinton Williams, Ferhat Mumcu (3) Ismail Remmo und Mohamed Cisse das Ergebnis in die Höhe schraubten. Zu allem Überfluss unterlief Fortuna Elten zu Beginn der zweiten Hälfte auch noch ein Eigentor. Der ETB war an diesem Tag einfach mehrere Nummern zu groß.

Weniger eindeutig, aber ebenso souverän löste der Wuppertaler SV sein Ticket für die dritte Runde. Gegen den Essener Bezirksligisten SC Werden-Heidhausen war Phillip Aboagye mit seinem Dreierpack der Mann des Tages. Darüber hinaus traf auf Seiten der Wuppertaler noch Dominik Bilogrevic, sodass am Ende ein 4:0 (2:0)-Erfolg stand.

Zunächst etwas mühen musste sich dagegen Rot-Weiß Oberhausen. Nach den Toren von Tugrul Erat und Vincent Boesen sahen die Kleeblätter gegen den Landesligisten SV Genc Osman Duisburg bereits wie der sichere Sieger aus. Doch Justin Bock machte die Angelegenheit wieder spannend, indem er Mitte der zweiten Hälfte einen Foulelfmeter versenkte. Am Ende gewann RWO aber noch mit 5:1 (1:0). Nils Winter und Doppelpacker Sven Kreyer schossen Genc Osman in den letzten 20 Minuten ab.

Und auch der dritte Regionalligist, der an diesem Dienstag im Einsatz war, löste sein Viertelfinalticket. Beim SV Burgaltendorf holte der SV Straelen dank der Doppelpacks von Cagatay Kader und Kelvin Lunga holte der SVS einen 4:1 (1:0)-Sieg. Lukas Kuhlmanns treffer zum zwischenzeiltichen 1:3 war am Ende nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Weiterhin:

SuS Haarzopf - SpVgg Sterkrade-Nord 0:3

SV St. Tönis - FC Monheim 0:3

(3) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

nämlich 2021-10-12 23:02:43 Uhr
In Anlehnung an die letzte gespielte Runde, komme ich Fränkys Denke mal ein bisschen entgegen und definiere schon mal die Werte...

n = Spielklasse Pokalgegner RWO
z = Spielklasse Pokalgegner RWE
x = Tordifferenz Pokalspiel RWO
y = Tordifferenz Pokalspiel RWE
x >= (z-n)*x+3
y >= (n-z)*y+3

Gleichung:
? > ? = der voll viel tollere Verein (wahrscheinlich RWO)

Korrekt, Fränky?
Franky4Fingerz 2021-10-12 23:16:29 Uhr
lmao

Daumen hoch, Herr nämlich!
wutango 2021-10-13 06:13:45 Uhr
nämlich, da hast du doch seit dem Post drüber nachgedacht, oder? Das nenne ich wahre Spontanität! Hut ab!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.