Wuppertal

Trödelmarkt-Chefin ist sauer auf den WSV

08. Mai 2019, 10:28 Uhr

Foto: Stefan Rittershaus

Lange hatte der Wuppertaler SV um eine Austragung des RevierSport-Niederrheinpokal-Endspiels gegen den KFC Uerdingen im Stadion am Zoo gekämpft. Seit einigen Tagen steht fest, dass der WSV dieses Heimspiel erhält.

Die Partie zwischen dem Regionalligisten und dem Vertreter aus der 3. Liga wird im Rahmen des Finaltags der Amateure am 25. Mai um 16.15 Uhr angepfiffen.

Alle Spiele sind live in der ARD zu sehen - in drei Konferenzen im TV sowie im Livestream bei sportschau.de. Die Übertragung beginnt um 10:10 Uhr. Die Sieger qualifizieren sich für die erste Hauptrunde im DFB-Pokal.

Dass die Partie zwischen Wuppertal und Uerdingen im Stadion am Zoo stattfinden werden kann, stand lange nicht fest. Erst die Verlegung eines Trödelmarkts in Wuppertal-Sonnborn hatte eine Austragung möglich gemacht.

Denn seit Jahren findet das traditionsreiche Straßenfest in Sonnborn immer am letzten Mai-Samstag statt. Eigens für den WSV, dass dieser das Pokalspiel gegen Uerdingen daheim austragen kann, krempelte Trödelmarkt Veranstalterin Ricarda Hens alles um und verlegte den Markt auf Sonntag, 26. Mai. Im Gegenzug erhoffte sich Hens vom Wuppertaler SV ein wenig Werbung für die Terminänderung des Marktes. Doch vom WSV kam nichts.

In der Westdeutschen Zeitung zeigt sich Hens enttäuscht: "Ich finde es ziemlich traurig, dass man mir zusagt zu helfen und die Terminverschiebung bekannt zu geben, und dann passiert nichts. Und so habe ich mich ans Telefon gehängt, um alle Trödler einzeln anzurufen und sie über den neuen Termin zu informieren." Mehr als 140 Teilnehmer habe sie versucht zu erreichen, „ich habe von 9 bis 16 Uhr fast ununterbrochen telefoniert.“

Wie die WZ berichtet, hat der WSV nun auf die Kritik der Trödelmarkt-Veranstalterin reagiert, und versprochen noch einmal auf die Terminverschiebung hinzuweisen. Zudem buchte der WSV für den Trödelmarkt selbst einen Stand und wird Fanartikel verkaufen. Diese würden sich sicherlich sehr gut verkaufen lassen, falls der WSV einen Tag vor dem Trödelmarkt einen Pokalsieg über den KFC Uerdingen feiern würde...

Autor: Krystian Wozniak

Alle Anstoßzeiten des Finaltags der Amateure im Überblick:

10.30 Uhr
Berlin: Tennis Borussia Berlin - FC Viktoria 1889 Berlin

Bremen: FC Oberneuland - Bremer SV

Hamburg: FC Eintracht Norderstedt - Dassendorf 1.

Mecklenburg-Vorpommern: Torgelower FC Greif - F.C. Hansa Rostock

15.15 Uhr
Bayern: Viktoria Aschaffenburg - Würzburger Kickers

Brandenburg: Optik Rathenow - Energie Cottbus

Rheinland: FSV Salmrohr - TuS Koblenz

Württemberg: TSV Essingen - SSV Ulm 1846

Niedersachsen: TuS Bersenbrück - Atlas Delmenhorst

Sachsen: Chemnitzer FC - FSV Zwickau

Westfalen: SV Rödinghausen - SC Wiedenbrück

16.15 Uhr
Südwest: 1. FC Kaiserslautern - Wormatia Worms

RevierSport Niederrheinpokal: KFC Uerdingen - Wuppertaler SV

Südbaden: FC 08 Villingen - FC Rielasingen-Arlen

Schleswig-Holstein: VfB Lübeck - Weiche Flensburg

Sachsen-Anhalt: Hallescher FC - Germania Halberstadt

Mittelrhein: Alemannia Aachen - Fortuna Köln

Thüringen: Pr. Bad Lengensalza - Wacker Nordhausen

Saarland: SV Elversberg - 1. FC Saarbrücken

Kommentieren

08.05.2019 - 13:12 - westkurver

Ich bin sicher, der WSV revanchiert sich bei Frau Hens mit einem mindestens 9-stündigen Entschuldigungstelefonat. :- )

08.05.2019 - 12:33 - Rattenfänger

Schrott (WSV) auf dem Trödelmarkt? Gibt es auch nur im Tal!

08.05.2019 - 11:30 - Ruppinho1954

Der neue Vorstand macht da weiter wo der alte aufgehört hat.
Wer will in einen solch unseriösen Verein Geld investieren?

08.05.2019 - 11:05 - das ailton

ja ja der wsv vorher immer viel versprechen und nix halten. eben ein mottenclub ohne charme und Charakter.
fehlt euch nur noch ein russischer sponsor;)))