Für die Außenbahn

RWE will KFC-Flügelflitzer verpflichten

01. Juni 2019, 10:53 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Rot-Weiss Essen hat in den letzten Tagen gleich drei Spieler präsentiert. Insgesamt haben die Essener schon fünf Zugänge für die neue Saison fix gemacht. Nummer sechs ist im Anmarsch.

Nach den jüngsten Transfers von Alexander Hahn (FC Homburg 08), Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms) und Felix Herzenbruch (SC Paderborn) hat RWE den nächsten potentiellen Neuzugang ins Visier genommen.

Wie RevierSport exklusiv erfuhr, sind die Essener Verantwortlichen um Trainer Karsten Neitzel und Manager Jörn Nowak an Oguzhan Kefkir interessiert. RS weiß, dass das erste Sondierungsgespräch bereits stattfand. Der zweite Termin ist schon geplant.

Kefkir spielte in den letzten zweieinhalb Jahren beim KFC Uerdingen und gehörte stets zu den Leistungsträgern. In der vergangenen Saison gehörte der 27-jährige Flügelflitzer, der sich auf der Linksaußen-Postion am wohlsten fühlt, in der Hinrunde noch zum Stammpersonal der Krefelder. Zu dieser Phase der Spielzeit lag der KFC auch noch auf Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen. 

Nachdem Jahreswechsel kam Kefkir nur noch sporadisch zum Einsatz. Insgesamt kann der pfeilschnelle und trickreiche Außenbahnspieler auf 34 Pflichtspiele (sechs Tore und sechs Vorlagen) in der abgelaufenen Serie zurückblicken.

In diesem Sommer wird geheiratet

Am Saisonende wurde dem gebürtigen Wuppertaler mitgeteilt, dass der KFC nicht mehr mit ihm plant. Sein Vertrag läuft sowieso zum 30. Juni 2019 aus.

Kefkir lebt in Wuppertal und wird in diesem Sommer in Köln seine große Liebe heiraten. Schon in den letzten Wochen verriet er gegenüber RevierSport, dass er seinen neuen Arbeitgeber zwar noch nicht kennt, jedoch gerne im Fußball-Westen bleiben würde. 

Kefkir kennt RWE-Trainer Neitzel

Kefkir und RWE-Trainer Neitzel kennen sich noch aus gemeinsamen Bochumer Zeiten. Denn der offensive Mittelfeldspieler gehörte in der Saison 2011/2012 zum Profikader des VfL. Zu dieser Zeit war Neitzel Co-Trainer. 


Zwischen 2006 und 2012 verbrachte Kefkir sechs Jahre an der Castroper Straße. Weiter ging es für ihn zu Alemannia Aachen, dann zu Borussia Dortmund II, VfR Aalen und schließlich im Januar 2017 zum KFC Uerdingen. Insgesamt kann der Sohn türkischer Einwanderer auf 125 Drittligaspiele (17 Tore), 78 Viertliga-Begegnungen (12 Tore), acht Einsätze in der 2. Bundesliga und sogar einen Bundesliga-Einsatz zurückblicken. Am 3. April 2010 verbuchte Kefkir in der 1. Bundesliga einen Elf-Minuten-Einsatz für den VfL Bochum gegen den SC Freiburg.

Der RWE-Kader für die Saison 19/20

Tor: -
Abwehr: Philipp Zeiger, Daniel Heber, Marco Kehl-Gomez, Alexander Hahn, Felix Herzenbruch (SC Paderborn)
Mittelfeld: Dennis Grote, Kevin Grund, Cedric Harenbrock, Jonas Erwig-Drüppel
Angriff: Kevin Freiberger, Florian Bichler, Marcel Platzek, Enzo Wirtz
Zugänge: Dennis Grote (Chemnitzer FC), Marco Kehl-Gomez (1. FC Saarbrücken), Alexander Hahn (FC Homburg), Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms), Felix Herzenbruch (SC Paderborn)
Abgänge: Lukas Scepanik, Timo Brauer, Timo Becker, Tolga Cokkosan, Robin Urban, Nicholas Hirschberger, Boris Tomiak, Ismail Remmo, Lukas Raeder, Benjamin Baier (alle Ziel unbekannt), David Jansen (Karriereende), Max Wegner, Noah Korczowski

Auslaufende Verträge: Robin Heller, Marcel Lenz, Nico Lucas

Kommentieren

03.06.2019 - 20:52 - blaurotforever

Fußball ist und bleibt ein Mannschaftssport. Um erfolgreich zu sein, muss die Mannschaft funktionieren, d.h. gute Spieler müssen ein gemeinsames Ziel verfolgen.
Wichtig hierfür ist, dass eine Gemeinschaft existiert, bei der individuelle Interessen dem Gemeinwohl des Teams untergeordnet sind. Genauso wichtig ist, dass es möglichst viele unterschiedliche Typen mit individuellen Stärken im Team gibt. Nur so kann eine Mannschaft auf verschiedene Spielsituationen reagieren. Eine gute Mischung aus erfahrenen und hungrigen Jungs ist von Vorteil. Das Allerwichtigste ist aber, dass du gewinnen willst und dir sicher bist, das auch zu können. Dafür wird ein guter Trainer benötigt.

02.06.2019 - 18:30 - Sch'tis

Nein Ronaldo, ich kann nicht Denken, bin doch Beamter...

02.06.2019 - 16:20 - Ronaldo20

Warum wir nicht aufsteigen? Wir brauchen eine Mannschaft und die hätten wir nicht
Ich hoffe das Herr Nowak in Essen so hinbekommen wie in Oberhausen
Nur gute Spieler reicht nicht Ich drücke für beide die Daumen
Und für die gute Vorarbeiten bis zum 31.5. Danke Herr Lucas

02.06.2019 - 16:06 - Bierchen

Ein gestandener Drittligaspieler wie Ötzi ist immer eine Verstärkung.
Wir brauchen viel mehr Spieler von diesem Kaliber um wirklich anzugreifen.

Sprich: Es muß in Beine investiert werden!

02.06.2019 - 16:03 - Bierchen

An den Portugiesen hier:

- beste Torhüter der Liga
- besten Trainer der Liga
- beste Spieler der Liga
- besten sportlichen Direktor der Liga

Stellt sich nur die klitzekleine Frage:
Warum steigen und steigen wir nicht auf??

02.06.2019 - 14:23 - Ronaldo20

Heller und Lenz haben beide Angebote erhalten
Frage ist nur ob Sie die annehmen?

02.06.2019 - 14:16 - rwekopo

Habe das ja auch nur geschrieben,weil im Kader keine Torhüter aufgeführt werden.Kann mir jemand weiterhelfen?

02.06.2019 - 13:59 - Gregor

Auf der Torwartposition besteht dringend handlungsbedarf. Wir brauchen einen guten Keeper, der auch die klare Nr. 1 sein sollte. Heller oder Lenz kommt für mich nur als Ersatz in Frage. Beide haben nicht die nötige Qualität um in der Regionalliga oben mitzuspielen. Leider hat RWE schon seit etlichen Jahren keinen guten Torhüter mehr gehabt. Für mich ist dies mit die wichtigste Position, wenn man oben mitspielen will.

02.06.2019 - 13:28 - Ronaldo20

Sch‘tis wenn Sie nicht lesen könnten oder lieg es am Denken
Was ich geschrieben habe ist das gleiche wie UrsusM wir haben 2 sehr gute Torleute
Übrigens Sie brauchen 2 Stinkstiefel

02.06.2019 - 11:32 - UrsusM.

Bisher aus meiner Sicht gute Transfers. Den Flügelflitzer auf jeden Fall holen. Defensiv sehe ich uns ganz gut aufgestellt. Im Tor haben wir für die RL eigentlich ganz gute Leute. Das ist letzte Saison stöhnen auf hohem Niveau gewesen. Da klemmte aus meiner Sicht nicht der Schuh. 5-6 Transfers müssen noch locker drin sein. Schwer einzuschätzen wie gut unsere Offensive aktuell ist. Die Langzeitverletzten hatten vorher ein hohes Niveau. Mal sehen, ob ein Harenbrock endlich mal durchstartet. Auf den baue ich vorne eigentlich am Meisten. Trotzdem sollten noch je 2 starke Stürmer und Mittelfeldspieler geholt werden. Oder hinten noch welche, um den Kevin hinter den Spitzen zu bringen. Seit Jahren komplett falsch eingesetzt. Na ja... Mal abwarten, was noch kommt. Den Aufstieg erwarte ich mal nicht bei der Konkurrenz. Aber Fußball mit Leidenschaft wäre schon ganz toll. Vielleicht entsteht ja eine Dynamik wie damals in der Oberliga und die Jungs kommen in einen Rausch. Träumen darf man ja noch.

02.06.2019 - 10:49 - Sch'tis

Da Ronaldo eh immer das Gegenteil schreibt, sollte man sich eine Antwort sparen.
Hätte rwekopo geschrieben, wir brauchen keine Torleute mehr, hätte Ronaldo das auch wieder anders gesehen.

Es gibt halt Westernstiefeln, Reiterstiefeln wie auch den Stinkstiefel...

02.06.2019 - 09:04 - Ronaldo20

Bei der super 4 Kette brauchen wir keinen Torwart mehr Heller und Lenz behalten sind sehr gute
Die besten der Liga

01.06.2019 - 23:53 - rwekopo

Finde ich alles gut,aber wir sollten auch langsam mal Torhüter verpflichten,denn ohne die geht nix!

01.06.2019 - 23:25 - Malocher74

@Hotte Danke! Ich möchte euch auch nicht mehr in der Regio sehen, sondern weiter oben ;)

01.06.2019 - 22:37 - Hotteköln

Tut sich richtig was bei euch. Könnte man neidisch werden. Werde euch weiter beobachten und Daumen drücken.

01.06.2019 - 22:19 - dirk.guttmann.9

Wäre für mich der erste Transfer den ich top finde.
Ansonsten mit grote und herzenbruch sehe ich nichts was ambitionen verspricht

01.06.2019 - 21:27 - das ailton

@vok
3 liga ok aber 2.liga?
ball flach halten vom einsatz und Tempo ja aber schiesst ja keine ecke vernünftig.
trotzdem ein guter für liga 3

01.06.2019 - 19:10 - D-Info

Daumen drücken, dass es klappt.

01.06.2019 - 14:47 - Vok

Ich dachte erst mit Flügelflitzer wäre der Kevin gemeint....LOL

01.06.2019 - 14:46 - Vok

Ein Guter der Ötzi, aber was will er da? Kann locker 2. oder 3. Liga spielen.

01.06.2019 - 14:27 - thokau

Schon lustig!
Glaubt wirklich jemand, daß die bisherigen Verpflichtungen von Novak mal eben in vierzehn Tagen eingefädelt und über die Bühne gebracht wurden?
Das wurde durch die Handelnden im Verein schon seit einiger Zeit vorbereitet und dem neuen sportlichen Leiter wird somit ein guter Start ermöglicht!
Mein Respekt gilt dem alten sportlichen Leiter, dem Trainerteam und auch Herrn Uhlig für die Arbeit im Hintergrund!
Jörn Novak wünsche ich viel Erfolg bei seiner Arbeit in der Zukunft, das nötige Glück und eine klare Linie!

01.06.2019 - 14:04 - das ailton

Glückwunsch wenn das wirklich klappt.
linke Seite ein ass. ecken und freistösse ausbaufähig. aber wäre für rwe eine führungspersönlichkeit.
will euch in liga 3 wiedersehen.
nur der rwe. nur der kfc

01.06.2019 - 12:54 - rotweissmarkus

MonteVesko Dem kann man nur zustimmen jetzt sehen wir klare Konturen von Nowak wo es hin geht und wir haben im nächsten Jahr nochmal
die gleiche Möglichkeit !!

01.06.2019 - 11:55 - MonteVesko

wo ich gehört habe, das der KFC ihn abgibt, war er bei mir auf der Wunschliste, zusammen mit backszat aus viktoria. das wäre ein kracher, wie man es nennen würde. die Vorfreude steigt langsam, bisher sieht es super aus. Bin mal gespannt, wer die Buden vorne machen soll. da ist bestimmt was im Busch, da kommen noch paar leute, die machen das schon , nowak ist ein glücksgriff für uns, echt sympatischer Kerl mit einem Plan, den er durchzieht! Hab ein Zeichen gesetzt und Mitglied bei RWE geworden, Dauerkarte versteht sich von selbst!

Nur der RWE

01.06.2019 - 11:45 - @Jane

Richtiger Name "Ötzi", merkt Euch das mal. Ansonsten: Kannse nix mit falsch machen.

01.06.2019 - 11:42 - chippolueg

Welcome Kefkir! (y)

01.06.2019 - 11:37 - RWEshooter

Richitg guter Spieler, habe ihn schon mehrfach gesehen!