Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Mehnert-Raus-Rufe bei WSV-Patzer, Wattenscheid mit Punkt

(21) Kommentare
RL West: Mehnert-Raus-Rufe bei WSV-Patzer, Wattenscheid mit Punkt
Foto: Stefan Rittershaus

Der Fehlstart des Wuppertaler SV ist perfekt. Im Heimspiel gegen Alemannia Aachen kam der WSV nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Der Wuppertaler SV kommt aktuell einfach nicht in Fahrt. Im Traditionsduell gegen Alemannia Aachen kam die Elf von Trainer Björn Mehnert nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Die Rot-Blauen kamen zwar besser in die Partie, vom offensiven Visier, das Mehnert zuvor angekündigte hatte, war jedoch lange nichts zu sehen. Im Laufe der Zeit kam die Alemannia immer besser in die Partie.

Die Schwarz-Gelben hatten durch Jannik Mause nach 54 Miuten dann die erste Großchance,aber Wuppertals Keeper Sebastian Patzler konnte den Schuss des Aacheners mit einer Glanzparade klären. Acht Minuten später dann die Wuppertaler: Ein Diagonalball von Kevin Pires Rodrigues fand den mitgelaufenen Moritz Montag, dessen Kopfball nur knapp am Pfosten vorbeiging. Die beste Möglichkeit bis zum Ende hatten jedoch wieder die Aachener: Dino Barics Volleyschuss prallte jedoch nur an den Pfosten.

Wuppertaler SV: Patzler – Berisha, El-Hazaimeh, Henke – Montag (80. Hanke), Müller (73. Peitz), Rodrigues Pires, Stiepermann (77. Königs), Galle – Rama (56. Sarpei), Hagemann. Alemannia Aachen: Bangsow – Müller, Heinze, Uzelac, Schmitt – Wilton (56. Baum), Bajric, Held (46. Andzouana), Korzuschek, Ramaj (76. Heim) – Mause (82. Imbongo). Schiedsrichter: Felix Weller. Zuschauer: 3362. Gelbe Karten: Stiepermann, Montag , Müller – Bajric, Wilton, Müller, Mause.

Noch bitterer: Nach dem Schlusspfiff machten die ersten WSV-Fans ihrem Unmut Luft. Es gab laute Pfiffe und vereinzelte, erste "Mehnert-Raus-Rufe". Das Unentschieden ist aber letztendlich zu wenig für beide Mannschaften.

Beim Heimspiel der SG Wattenscheid 09 gegen den SC Wiedenbrück kam es ebenfalls zu einem 0:0-Unentschieden.


Am Samstag trifft Top-Favorit Preußen Münster auf die U23 von Borussia Mönchengladbach. Der ebenfalls strauchelnde Aufstiegsfavorit Fortuna Köln trifft auf die zweite Mannschaft des FC Schalke 04. Rot-Weiß Oberhausen empfängt in einem Heimspiel den SV Lippstadt. Der überraschende Tabellenführer Kaan-Marienborn bestreitet sein Top-Spiel gegen den SV Rödinghausen. Zudem will der 1. FC Bocholt bei Rot Weiss Ahlen seinen ersten Sieg einfahren, Straelen hofft bei der U23 von Fortuna Düsseldorf II auf die ersten Punkte. Am Sonntag trifft dann der 1. FC Düren auf die U21 des 1.FC Köln.

(21) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Abpraller 2022-08-19 21:43:52 Uhr
Hallo,

das kennt wohl jeder Verein.
Wenn es nicht läuft, dann läuft es nicht.
Die Frage ist jetzt, was ist zu tun?
Natürlich stellt sich jetzt auch die Trainerfrage.
Die Mannschaft spielt sehr weit unter ihren
Möglichkeiten und wirkt im Spiel ideenlos.

Grüße
ATSV79 2022-08-19 21:49:17 Uhr
War ein gutes Spiel unserer die erste Halbzeit ging mehr an Wuppertal die zweite mehr an Aachen leider nur ein Punkt aber gut kann man im Endeffekt mit Leben auch wenn ich 3 viel lieber gehabt hätte
Düren99 2022-08-19 22:23:01 Uhr
Not gegen Elend im Stadion am Zoo. Bei fast allen Spielern hat man gesehen, warum es nur für die 4. Liga reicht und nicht höher. Besonders entäuscht war ich von Stiepermann. Wilton hat in eine Art Manndeckung genommen und überhart gespielt.
Überdingen 2022-08-19 23:02:59 Uhr
Denke das schlimme ist das der wsv jetzt schon alles verspielt hat. Sollte Münster seine nachholspiele gewinnen ist die saison für die wuppis gelaufen.
09-Onkel 2022-08-19 23:05:19 Uhr
Ui 3 Zeilen für 09 im Bericht.
Dropkick Rot-Blau 2022-08-19 23:29:00 Uhr
Ich glaub wir brauchen Achim Weber! IDer weiß immer Bescheid....
Roland Meissner 2022-08-19 23:35:07 Uhr
Der WSV macht einen Durchmarsch, direkt in die 2.Liga. Wir haben unseren Friedel, mit seiner Spielbetriebs-GmbH und seine Tochter. Die übernimmt im Notfall.
Ausserdem ist der Sturm das absolute Prunkstück beim WSV, deshab spielen wir ohne echten Stürmer und wegen des Trikotsponsors, bin ich noch in email Verhandlungen .. Läuft bei unserem WSV.
Dropkick Rot-Blau 2022-08-19 23:38:13 Uhr
Dumme Menschen müssen in die 1. Liga , dafür ist das Fernseh da!
krisenmanager 2022-08-19 23:39:08 Uhr
Das gibt wohl nix für den WSV mit den Aufstieg. Die Preußen aus Münster
machen das Rennen. RWE steigt sowiso nächste saisong ab. dann sind
die beiden Busenfreunde WSV und Essen wider in der 4. Liga wo sie immer bleiben werden und auch hingehören.
ATSV79 2022-08-19 23:43:40 Uhr
Düren99 dann hast du ein anderes Spiel gesehen es war ein normales Spiel mit Licht und Schatten was normal ist nach dem missglückten Start für beide Mannschaften.Auch ihr werdet nicht lange da oben stehen auch wenn bei Facebook schon Dürener träumen das sie über uns stehen warte ab was zählt ist am Ende der Saison nicht nach 4 Spieltagen
lapofgods 2022-08-19 23:43:44 Uhr
Die lange Zeit unter Trainer-Fresser-Runge prägte halt den Club und seinen Anhang. Deswegen ist er ja seit Jahrzehnten so sagenhaft erfolgreich.
ConnyWo1968 2022-08-20 08:45:13 Uhr
Beide Mannschaften waren nicht Regionalliga. Da bekam man Augenkrebs - so was schlechtes von Fußball - da kann man sich besser die Kreisliga ansehen. Mehnert hat wirklich keine Ahnung - Königs, Hanke, Prokoph und Sarpei läßt er draußen und Müller spielt - der nur ein Tempo läuft und nur Fehlpässe spielt - echt schlimmer der Typ und Stiepermann kann auch nichts mehr. Mehnert muss doch dann in der Halbzeit schon handeln und offensiver werden - aber der träumt auch außen vor sich hin - echt schlimm.
Mit Mehnert kann man die Saison nicht beenden. In dieser Mannschaft wurde so viel Kohle von Runge wieder reingeschossen und nichts kommt.
Diesen Fußball kann man sich nicht mehr anschauen.
Wupperstolz 2022-08-20 09:02:13 Uhr
Bin auch sehr enttäuscht, dass der Knoten beim WSV noch immer nicht
geplatzt ist. Kann die Mannschaftsaufstellung von Mehnert nicht verstehen.
Stiepermann war bisher bei allen Spielen die ich gesehen habe ein Totalausfall. Wieso werden Sarpei und Prokoph nicht eingesetzt?
Wenn das so weitergeht kann man den Aufstieg wieder ad acta legen.
Steelenser07 2022-08-20 09:08:39 Uhr
Der wsv weit unter ihren Möglichkeiten? Genau das sind ihre Möglichkeiten. Zu mehr reicht es nicht. Keine gute Mannschaft. An einem guten Tag kann man mal was reissen. Mehr auch nicht. Das ist leider wie RWE in der 3.liga
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-08-20 09:23:10 Uhr
Ist immer lustig, wie viel über Herrn Runge geschrieben wird. Der hat doch gar nicht gespielt. Ist wahrscheinlich dem fehlnendem Fußballsachverstand geschuldet.

Zum Spiel. Mehnert sollten schnelllstens vom System ,, Stiepermann´´Abstand nehmen. Der Junge ist leider nicht fit. Habe soeben gelesen. Ich zitiere:

,, Nach Pfeifferschem Drüsenfieber und eine Long-Covid-Erkrankung löste Stiepermann im Sommer 2021 seinen Vertrag bei Norwich City auf und kehrte in seine Heimat Dortmund zurück. Eigentlich wollte der 31-Jährige eine längere Pause einlegen.

Mit dieser Diagnose sind andere Spieler Sportinvalide geworden.
das ailton 2022-08-20 09:38:43 Uhr
platz 9 und 4 Punkte zur Spitze?? ist die Erwartung mancher fans zu groß?? wenn ich da an Kommentare vor der letzten Saison denke, nach Essen sind wir dran usw.
ich finde die punktausbeute völlig ok
Mitsch 2022-08-20 09:50:28 Uhr
Was für eine reißerrische Überschrift.
Natürlich gab es nach dem Spiel unmutsbekundungen und das zurecht.
Die Mannschaft hat aber viel mehr Aufmunterung erfahren. Davon steht dort nichts.

Das Spiel war kämpferisch, die Unterstützung beider Fanlager war ?.
Großartige Atmosphäre, zwei Traditionsvereine, Flutlicht, Bier und Bratwurst. Was will das Fußballherz mehr.
Ich freu mich schon aufs Rückspiegel in Aachen.

Rot-blaue Grüße
Roland Meissner 2022-08-20 10:26:37 Uhr
Der Sachverstand ist auf der "Chouch" geblieben
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-08-20 12:30:14 Uhr
Wer beim Piss Pott immer als letzter in der Reihe stand, hat natürlich heute so seine Probleme das Sportliche zu verstehen. Wir haben mit dir, lieber Ronny , echtes Mitleid.
ATSV79 2022-08-20 13:30:34 Uhr
Mir wird das Spiel von einigen zu schlecht geredet ich freue mich auf das Rückspiel Traditionsduelle sind einfach das beste an dieser Liga
Johag 2022-08-20 19:43:54 Uhr
Ey mal ganz ehrlich. Watt seid ihr denn für Fans?
Guckt euch bitte mal an, wie eure Mannschaft tatsächlich spielt, und beschäftigt euch bitte mal objektiv mit dem, was eure Jungs da aufm Platz abliefern...
Das ist gut, ausgewogen und engagiert und reicht dicke für die Top 5.
Ausser individuellen Fehlern kannst du der Manschaft echt keinen Vorwurf machen.
Trainer, Verein, Mäzen und erst Recht die Mannschaft nach 5 Spieltagen und 6 Punkten für den "Niedergang" verantwortlich zu machen, entbehrt komplett jeder fachlichen Grundlage.
Und vielleicht erinnert man sich als Fan auch daran, dass die WSV-fans definitiv keinen pos. Beitrag zum Erfolg ihrer Manschaft am Ende des Aachenspiels und in Bocholt abgeliefert haben...

3 unglückliche Remis und eine unglückliche Niederlage reichen schon für solche Hasstiraden der eigenen Fans gegen Verein und Mannschaft aus? Die Jungs hätten mit der absolut identischen Leistung und mehr Glück auch mit 12 Punkten am 5. Spieltag im ersten Tabellenviertel stehen können... ...und dann hättet ihr wahrscheinlich schon den Durchmarsch in die 2. Liga gefeiert, oder?

1. effektive und regionalligataugliche Fanunterstützung beschränkt sich für mich nicht nur auf "Bengalos zünden", oder "das anzukündigen"... ...und auch nicht mit Sprechchören ala "Trainer raus" oder "Nieee meehr 4. Liga!" in wöchentlichen Wechsel.
2. Die aktuelle RL-saison hat kaum noch leichte Gegner zu bieten und der kommende RL-meister wird garantiert nicht -wie sonst üblich- mit 75 oder über 80 Punkten Meister werden.
3. Ich hab selten was für Traineraussagen in PK`s übrig, aber was Mehnert dort nach dem Aachenspiel gesagt hat ist absolut richtig und treffend und ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich einen Kommentar zu den WSV-fans nur mit allergrößter Gewalt verkneifen konnte...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.